REISSWOLF Sicherheit

Maximale Sicherheit – Null Risiko.

Sicherheit in der Leistung durch Qualitätsmanagement

Alle Leistungen sind nach DIN ISO 9001 zertifiziert, alle abfallrechtlichen Tätigkeiten nach den Vorgaben zum Entsorgungsfachbetrieb (nach EfbV). Unsere Einrichtungen werden regelmäßig kontrolliert und entsprechen der jeweils notwendigen Sicherheitsstufe.

Sicherheit beim Transport

Der Abtransport in den nächsten Betrieb von REISSWOLF erfolgt in zugriffssicheren Fahrzeugen. So betreut REISSWOLF Bayern Kunden im Raum München, Augsburg, Nürnberg, Ulm und Ingolstadt. Dank der GPS-gestützten Kontrolle wird jede Fahrzeugbewegung lückenlos dokumentiert.

Sicherheit bei der Vernichtung

Alle Betriebe von REISSWOLF sind zugangsgesichert, video- und alarmüberwacht. Die Sicherheitsbehälter werden unter maximalen Sicherheitsstandards in Schleusenbereichen entladen. Die Datenträger – Festplatten, DVD, CD, Akten, Ordner und Mappen – werden in Hochleistungsanlagen vermengt, geschreddert, zerkleinert und anschließend vollständig recyclet bzw. entsorgt.

Sicherheit durch Dokumentation

Der komplette Vernichtungsprozess, der in getrennten Sicherheitsbereichen erfolgt, wird zuverlässig dokumentiert. Als Beleg erhält der Kunde ein Vernichtungszertifikat für Datenträger.

Sicherheit Online – bei Archivierung und Vernichtung

Mit RWAS (REISSWOLF Archiv Software), über das RWAS-Webportal, haben unsere Kunden Zugriff auf Ihren Datenbestand, auf die Datenarchivierung und Datenverwaltung.

Über das Online-Kundenportal kommen unsere Kunden direkt zu Ihrem individuellen Kundenkonto und können sich Rechnungen downloaden, Geschäftsvorgänge überprüfen und vieles mehr. Absolut sicher verschlüsselt und mit passwort-geschütztem Zugriff.

Zertifikate Download